24. September 2021
Auf Beginn des neuen Schuljahres hat die Schule Russikon die Kommunikationsplattform «Klapp» eingeführt, die neu als erster Informationskanal genutzt wird.
Mehr als 320 Familien nutzen nach vier Wochen «Klapp», was einer Beteiligung von 97.5% entspricht.

Kommunikation zwischen Schule und Eltern ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für gute Bildung. Deshalb ist es der Schule Russikon wichtig, die Informations- und Kommunikationsmittel laufend zu verbessern.

Mit «Klapp» wurde eine Lösung entwickelt, die eine einfache und effiziente Kommunikation zwischen Lehrpersonen und Eltern ermöglicht. Eltern erhalten dabei Informationen, Termine und Elternbriefe ganz bequem auf Ihr Smartphone, Tablet oder auf den Computer. So haben sie jederzeit die Übersicht über alle Informationen ihrer Kinder. «Klapp» kann Papierkopien, WhatsApp und den Mail­verkehr ersetzen.
Eltern können einfach und schnell Nachrichten an die Lehrpersonen schreiben oder Absenzenmeldungen machen, die sofort bei allen Lehrpersonen der Klasse ankommen. Sind Kinder für den Mittagstisch oder die Betreuung angemeldet, eerhält auch das Team der Tagesstruktur die Absenzenmeldung.

Im ‹ABC der Schule› finden Sie unter ‹Klapp Kommunikationsplattform› verschiedene Anleitungen. Weitere Unterstützung gibt es auf der Support-Seite von Klapp: support.klapp.mobi/de

«Klapp» ist eine in der Schweiz entwickelte, einfache und sichere Kommunikationslösung und geht sorgsam mit Daten um, welche auf Servern in der Schweiz gelagert und verschlüsselt übermittelt werden. Mehr dazu auf der Website www.klapp.pro

Klapp Kommunikations-Tool