Januar 2020: Autorenlesung Sek mit Franco Supino

Autorenlesung: Wasserstadt

Heute Morgen, am 27.01.2020 hielt Franco Supino, ein Solothurner Autor, in der Bibliothek Russikon eine Autorenlesung. Er präsentierte dabei sein Jugendbuch Wasserstadt. Darin kommen sich 3 grundverschiedene Jugendliche in einem ärmeren Wohnviertel in Solothurn näher. Die Schülerinnen und Schüler hatten das Buch als Klassenlektüre gelesen und konnten Herrn Supino Fragen zum Buch stellen. Daneben erklärt er wo man die Schauplätze des Buches besuchen könnte, wie es ist, Bücher zu schreiben und was hinter seinen Erzählungen steckt. In einem Beispiel erklärt Supino, dass ein Charakter im Buch mangels an Selbstwertgefühl nie das Wort "ich" verwendet.
Mit seiner Lesung verhalf er den Schülern und Schülerinnen dazu sein Buch besser zu verstehen. (dw)

Zugehörige Objekte

Name Telefon Kontakt
Sekundarschule